Prof. Fritz Ruf Förderpreis 2009

Wettbewerb um den Prof. Fritz Ruf Förderpreis 2009 für junge Schüler der Musikschulen im Landkreis BGL
Die Förderung begabter junger Musiker war eines der Hauptanliegen von Prof. Fritz Ruf, der im Jahr 2003 verstorben ist.

Durch eine Spende der Sparkasse BGL ist es auch in diesem Jahr wieder möglich, den Wettbewerb auszuschreiben.
Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres, die ihren Unterricht an den Musikschulen im Landkreis BGL erhalten.
Die Wertung erfolgt in zwei Altersgruppen (bis 12 Jahre und 13 - 17 Jahre). Stichtag ist der 19. November 2009.

Anmeldeschluss ist der 23. Oktober 2009.

Die Vorrunde findet am Mittwoch, 18. November 2009, in der Musikschule Heilingbrunnerstraße in Bad Reichenhall statt.
Eine neutrale Fachjury wird die jeweils 6 besten Bewerber aus jeder Altersgruppe auswählen.

Die Endausscheidung ist am Samstag, 4. Dezember 2009, im Rahmen eines öffentlichen Konzerts um 19.00 Uhr im Alten Feuerhaus in Bad Reichenhall.

Preise:
Vergeben werden in jeder Altersgruppe:
1. Preis 200 €
2. Preis 150 €
3. Preis 75 €
Förderpreise zu je 25 €


Ergebnisse der Vorrunde

Die Endrunde in der Altersgruppe bis 12 Jahre haben erreicht:
Matthias Rehrl, Andreas Lackner, Annabelle Hauck, Constantin Scheidig, Ruth Berleth und Leopold Ruttinger.

In der Altersgruppe 13 - 17 Jahre spielen in der Endrunde: Theresa Dufter, Jonas Langenhorst, Veronika Engwerth, Maria Brunner, Johannes Mang und David Peters.