Concerto Piccolo - Städtische Musikschule Bad Reichenhall


"Ohne Musik wäre das
Leben ein Irrtum"
Friedrich Nietzsche

Direkt zum Seiteninhalt

Concerto Piccolo

Veranstaltungen
Unsere Theaterreihe für (Klein-)Kinder wurde 2014 von der Städtischen Musikschule von Kristian Aleksic gegründet. Jährlich finden etwa 3 - 4 Vorstellungen statt, die vorrangig von Kindergarten- und Grundschulkindern szenisch und musikalisch mitgestaltet werden.
 

Das neue Programm steht fest
Concerto Piccolo – Konzertreihe 2022



13. Februar 2022
Mein Haus ist zu eng und zu klein
 
Erzählt wird die Geschichte von Oma Agathe, die ganz verzweifelt ist, weil in ihrem Haus so wenig Platz ist. Der Rat eines alten Mannes macht zunächst keinen Sinn, stellt sich am Ende jedoch als sehr weise heraus. Kinder der Früherziehungsklasse von Cornelia Fischer-Hüttl stellen das witzige und zugleich hintergründige Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson szenisch dar, die musikalische Umsetzung übernimmt die Bläserklasse unter der Leitung von Anne Friedl-Henneberger.

20. März2022
Katzenmusik
 
Eine klingende Geschichte von der Beziehung zwischen Katzen und Menschen in stimmungsvollen Tonbildern: literarisch-musikalisch spannende, romantische, lustige und komische Begebenheiten, interpretiert von jungen „Tastentigern“ der Klavierklasse Christina Ruttinger, unterstützt von Schlagwerkern der Klasse Radu Buzac. Paula Lott gestaltet die optische Ergänzung zu den 12 Stücken.

3. April 2022
Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte
 
Die Kinder des Kindergartens St. Nikolaus spielen die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte, musikalisch umrahmt von jungen Cellisten der Klasse Monika Gaggia. Endlich ist der Frühling da und die Siebenschläfer erwachen aus ihrem Winterschlaf. Alle, außer einem: Es ist der kleine Siebenschläfer, der im Herbst viiiiel zu spät ins Bett gegangen ist. Seine Freunde versuchen ihn zu wecken, doch er will einfach nicht aufwachen. Oder vielleicht doch?
 
15. Mai 2022
Das kleine Gespenst
 
Ein harmloses kleines Nachtgespenst erlebt Abenteuer. Wird es gut ausgehen? Frei nach Otfried Preußlers Buch "Das kleine Gespenst" wird eine spannende und poetische Geschichte erzählt, gespielt, gesungen und musiziert.
Gertrud Krebs mit den Querflöten der Musikschule und Tanja Weber mit dem Chor der Karlsteiner und der Heilingbrunner Schule und die 1. Klasse der Karlsteiner Schule.
© 2021 Städtische Musikschule Bad Reichenhall
Städtische Musikschule - Ägidiplatz 3 - 83435 Bad Reichenhall - info@musikschule-bad-reichenhall.de
Tel: 08651 67146 - Fax: 08651 68071 -  Bürozeiten: MO-DO 9.00-12.00 Uhr (während der Schulzeit)
Zurück zum Seiteninhalt